Wandervorschläge

Wenn Sie auf eigene Faust die einmalige Sipplinger Steiluferlandschaft erkunden wollen, finden Sie hier einige Vorschläge für kurze Wanderungen auf den schönsten Wegen Sipplingens.

Erleben Sie die einmalige Kulturlandschaft mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt! Auf den Wanderungen ergeben sich immer wieder neue faszinierende Ausblicke auf den Bodensee und bei klarem Wetter die Alpen im Hintergrund.

Verhalten Sie sich in der Natur einfach so, wie es Ihnen Ihr gesunder Menschenverstand rät: Respektieren Sie die Natur wie auch Ihre Mitmenschen, gönnen Sie beiden ihre Ruhe. Nehmen Sie alles wieder von Ihrer Wanderung mit, was sie mitgebracht haben. Überlegen Sie, ob Ihr Hund jemanden stört - einen brütenden Vogel, ein weidendes Schaf oder einen ängstlichen Wanderer. Lassen Sie die Pflanzen stehen, damit auch der nachfolgende Wanderer sich an Ihnen erfreuen kann und bleiben Sie auf den Wegen.

Hier können Sie die Karte zu unseren Wandervorschlägen downloaden.

 

Wandervorschlag 1:

Landgasthaus Sternen → Blütenweg → Otto- Hagg- Weg → Landgasthaus Sternen. ca. 2 km



Wandervorschlag 2:

Landgasthaus Sternen → Geologischer Lehrpfad →
Haldenhof → Landgasthaus Sternen. ca. 3,5 km



Wandervorschlag 3:


Wanderparkplatz Hödingen → Aussichtspunkt Zimmerwiese → Haldenhof → Aussichtspunkt Steinbalmen → Wanderparkplatz Hödingen. ca. 5,5 km

Wandervorschlag 4:

Wanderparkplatz Hödingen → Aussichtspunkt Zimmerwiese → Brunnentrogerberg → Wanderparkplatz Hödingen. ca. 3,0 km



Wandervorschlag 5:

Wanderparkplatz Süßenmühle → Churfirsten → Burghalde → Wappental → Mosterei Gobs → Wanderparkplatz Süßenmühle. ca. 4,0 km



Wandervorschlag 6:

Wanderparkplatz Süßenmühle → Hödinger Tobel → Wanderparkplatz Süßenmühle. ca. 3,0 km